Das Herunterladen von Videos ist einfach, wenn Sie einen Download-Button sehen. Leider erlauben die meisten Video-Sharing-Websites offensichtlich keine Downloads, in der Regel zum Schutz von Urheberrechten oder weil es keine große Nachfrage gibt, ihre Videos herunterzuladen. Aber es gibt Tools und Tricks, die Sie verwenden können, um Videos herunterzuladen, auch wenn es keinen Download-Button gibt. Das YouTube-Video wird nun für Sie heruntergeladen. Wenn es andere Videos im Kanal des Erstellers gibt, wird 4K Video Downloader fragen, ob Sie diese auch herunterladen möchten. Es kann bis zu 24 Videos auf einmal herunterladen. Dieses wikiHow lehrt Sie, wie man Videos von den meisten Websites kostenlos herunterlädt. Es gibt keine Catch-All-Option, die das Video einer Website auf einmal herunterladen kann, aber mit ein paar verschiedenen Optionen sollten Sie in der Lage sein, fast jedes Video von jeder Website herunterzuladen. Wenn du Facebook-Videos herunterladen möchtest, ist der Vorgang etwas anders als bei den meisten Video-Downloadern. Die Nutzung von Apps von Drittanbietern zum Herunterladen von YouTube-Videos widerspricht den Nutzungsbedingungen von Youtube – die besagt, dass Sie Videos nur direkt von seinen Servern streamen können. Das Herunterladen von YouTube-Videos öffnet Sie auch für eine mögliche Urheberrechtsverletzung, es sei denn, Sie haben die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers, es ist in der öffentlichen Domäne, oder Sie besitzen das Video selbst. Ich habe den VLC Media Player oben erwähnt, weil es ein fantastisches Tool für Windows-Benutzer ist, das fast jedes Medium wiedergibt, das jemals erstellt wurde.

Es stellt sich heraus, es hat auch die Möglichkeit, YouTube-Videos herunterzuladen, wenn auch in einer verworrenen Art und Weise. (Wenn Sie Probleme damit haben, müssen Sie möglicherweise eine vollständige Neuinstallation von VLC durchführen und Den Cache löschen, damit dies funktioniert.) Unabhängig von Ihrem Grund ist das Herunterladen von Videos aus dem Internet in der Regel möglich, einfach nicht immer einfach. Es gibt Video-Downloader, die Sie ausprobieren können (dies sind Ihre beste Wette), aber auch Browser-Tricks, um versteckte Download-Links zu offenbaren. Das Hinzufügen von “ss” vor dem regulären YouTube-Link ermöglicht es dem Benutzer, automatisch zum Video-Download-Link zu gehen, sodass nicht einmal dasselbe kopiert werden muss. Völlig kostenlos, 5KPlayer ist viel mehr als ein Downloader – aber es hat einen Hickhack um einen integrierten Downloader. Es ist ein guter Anfang, keine Viren, Anzeigen oder Plug-In-Anforderungen zu versprechen. Es ist leider eine der wenigen, die ich getestet habe, die nach einer Registrierung Ihres Namens und Ihrer E-Mail fragt – Sie müssen dies tun, um die vollständige Download-Funktion auf 300+ Websites zu erhalten. Sie nab 4K-Videos von YouTube ohne Registrierung. Einmal mit dem Browser heruntergeladen, wird die Erweiterung automatisch als Download-Dropdown-Button angezeigt und ermöglicht es dem Benutzer, Videos herunterzuladen, während sie angezeigt wird. Catch.tube ist eine der besten da draußen. Es ist völlig kostenlos und funktioniert auf beliebten Websites wie Twitter, CNN, Tumblr, YouTube, Facebook und anderen.

Um diesen kostenlosen Video-Downloader zu verwenden, besuchen Sie einfach die Website und fügen Sie die URL ein, die das Video enthält. Kopieren Sie die URL des Videos, das Sie herunterladen möchten, gehen Sie zu KeepVid.com, und fügen Sie es oben in die Leiste ein. Klicken Sie dann rechts neben dieser Leiste auf “Download”. Klicken Sie nicht auf die große grüne Schaltfläche “Herunterladen”. FBDown verfügt über eine weitere Funktion, mit der benutzerweise Videos von privaten Konten herunterladen können, die andernfalls möglicherweise nicht sichtbar sind. Egal, ob Sie die meisten Ihrer Videos auf YouTube oder einem anderen Dienst wie Vimeo konsumieren, das Herunterladen eines Lieblingsvideos für die Offline-Anzeige oder den persönlichen Gebrauch hat Ihnen wahrscheinlich den Kopf gekreuzt. YouTube-Videos offline über inoffizielle Kanäle zu sehen, kostet Google und Video-Ersteller. Es gibt einen Grund, warum YouTube Anzeigen betreibt: Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt auf diese Weise.

Close
Go top css.php