Die Halteoption beim Klicken auf einen Link lädt das Ziel automatisch herunter, anstatt es zu öffnen. Safari öffnet automatisch viele Dateien im Browserfenster. Wenn Sie eine dieser Dateien herunterladen möchten, folgen Sie diesen Schritten: Gehen Sie in die Einstellungen und deaktivieren Sie einfach die Option “sichere” Dateien nach dem Herunterladen öffnen. Wenn Ihr Download nicht automatisch gestartet wird, versuchen Sie es erneut. Um es noch einen Schritt weiter zu gehen, während Sie dort sind, können Sie verhindern, dass sie geöffnet werden, sobald sie mit diesem heruntergeladen wurden: Das wird auch das PDF-Dokument direkt in den Von Safari konfigurierten Download-Ordner herunterladen. 6) Versuchen Sie das Einfügen der URL der Datei, die Sie in den Browser herunterladen möchten, und es sollte jetzt beginnen, herunterzuladen (oder fragen Sie, wo Sie es speichern!) Sie fragen sich, wie Sie PDF-Dateien von Safari herunterladen und auf einen Mac speichern können? Wenn Sie häufig auf PDF-Dokumente im Internet stoßen und mit ihnen arbeiten, könnten Sie daran interessiert sein, sie von Zeit zu Zeit lokal auf Ihrem Mac zu speichern. Mit Safari können Sie PDF-Dateien einfach öffnen, speichern und auf den Mac herunterladen. Ja. Adobe Reader ist keine bösartige Software. Wenn Sie eine PDF-Datei von einer Website herunterladen, von der Sie unsicher sind, denken Sie daran, immer vorsichtig zu sein, wohin der heruntergeladene Link Sie führen wird. Wenn der heruntergeladene Link nicht die weiße und rote 3-Kreis-Schleife Adobe-Symbol zeigt, wenn heruntergeladenes Material in Ihrem Browser angezeigt wird, öffnen Sie den Link nicht auf Ihrem Desktop.

Im Beispielbild hier laden wir ein PDF-Dokument einer Studie (www.gwern.net/docs/longevity/2019-decabo.pdf) herunter und speichern es lokal auf dem Mac-Desktop, wo es leicht zu finden ist. Der Prozess ist ganz einfach, da dieses Tutorial durch verschiedene Möglichkeiten demonstriert, pdf-Dateien herunterzuladen, um sie auf dem Mac von Safari zu speichern. Diese Methoden funktionieren auf praktisch allen Versionen von Safari für im Grunde alle Versionen von MacOS und Mac OS X, so sollte es egal sein, welche Software-Release Sie sind, werden Sie in der Lage sein, zu öffnen, herunterzuladen, und speichern PDF-Dateien auf dem Mac lokal, wenn nötig. 3) In der Spalte mit dem Namen Content Type scrollen Sie nach unten zu dem Inhaltstyp, den Sie herunterladen möchten (oder geben Sie den Dateityp in das Suchfeld ein) Und noch ein netter Trick; Wenn Sie vergessen, woher Sie eine bestimmte PDF-Datei erhalten haben, aber die Quell-URL kennen möchten, können Sie eine ursprüngliche direkte Download-URL der Dateien mit diesem Safari-Trick abrufen. Dadurch wird die PDF-Datei sofort in Ihren Downloads-Ordner heruntergeladen, es sei denn, Sie haben das Download-Ziel in Safari geändert. Zum Herunterladen suchen Sie eine Webseite, die als Anwendungsdownloader dient, wie Softonic, wählen Sie Adobe Reader von der Download-Seite aus und laden Sie sie dann herunter. Adobe Reader sollte auf Ihrem Desktop-Dock oder ihrem Anwendungsordner angezeigt werden, wenn sie erfolgreich installiert wurde. Ein weiterer netter Download-Trick für Safari, der weniger bekannt ist, besteht darin, die OPTION-Taste gedrückt zu halten und dann auf den Link zur PDF-Datei zu klicken oder die aktuelle URL zu aktualisieren, wenn die PDF-Seite bereits in Safari geöffnet ist. Das PDF Download Plugin bietet Ihnen in der Regel 3 Optionen, es sei denn, Sie haben es angewiesen, das gleiche standardmäßig die ganze Zeit zu tun – konvertieren Sie die PDF in HTML, laden Sie die PDF oder öffnen Sie die PDF im Browser.

Close
Go top css.php